Doch wieder spannend!

Es könnte alles so einfach sein, war es aber nicht.

H40 20180630 GeorgFoerster kleinBeim vorletzten Spieltag der Herren 40 gegen Altendorf glaubten alle an einen schnellen Sieg, als Georg Förster 6:2 und 5:2 führte. Stefan Fasselt, Thomas Dahlke, Stefan Beyer und Roland Kochem hatten ihre Einzel bereits gewonnen. Aber Förster vergab seine Chancen, und so stand es nach den Einzeln 4:2 statt 5:1 für die Schermbecker.

Wieder mussten die Doppel es richten und es wurde knapper als gewünscht. Förster / Scholtholt und Fasselt /Dahlke gewannen jeweils im Match-Tiebreak. Das Doppel Beyer / Salomon gab das Spiel ab, so dass der Endstand mit 6:3 zwar deutlich aussieht, aber doch hart erkämpft war.

Nach derzeitigem Stand ist die Mannschaft in die Kreisliga aufgestiegen.

Unsere Hauptwerbepartner

Anzahl Besucher

Heute 6

Gestern 12

Woche 6

Monat 264

Insgesamt 37663

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.