Leider wieder verloren

Die Damen 60 Westfalenliga mussten am Samstag leider erneut die Punkte abgeben. Dieses Mal an die Spielerinnen vom TC GW Albersloh.
Konnte Inge Lütsch-Becker (1) ihr Einzel noch in zwei Sätzen gewinnen, so gingen die Spiele von Magda Hoffmann (2), Karin Groß (3) und Helgard Sasonow (4) in zwei Sätzen verloren.


Um noch ein Unentschieden zu holen, hofften die Damen 60 vom TC Altschermbeck auf ihre starken Doppel. Trotz aller Bemühungen konnte jedoch nur das Doppel Groll/Groß in zwei Sätzen einen Punkt erzielen.
Lütsch-Becker/Hoffmann hatten gegen das überlegende Doppel der Gegnerinnen keine Chance.

Beim Auswärtsspiel am 09.06.2018 in Hagen-Holthausen hoffen die Damen 60 auf Ihren ersten Spielgewinn.

Unsere Hauptwerbepartner

Anzahl Besucher

Heute 28

Gestern 15

Woche 28

Monat 171

Insgesamt 54224

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.